Community  

   

Fanshop  

   

Tabelle  

# Mannschaft MP PTS
1 Faul. 25 64
2 TSV 1861 24 56
3 Preußen 24 49
4 Nägel. 24 44
5 Kirchh. 24 39
   

Unsere Spieler  

   
 
 Spielbericht: Spieltag 14 - Sonntag, 04 März 2018 - 14:00 h
TSV 1861 Bad Tennstedt gg SG Eintracht Wendehausen
5 2

weitere Informationen

Spieldatum: Sonntag, 04 März 2018
Beginn des Spiels: 14:00 h

Startaufstellung

Torwart
Abwehr
Mittelfeld
Angriff

Trainer
Mannschaftsbetreuer

Auswechslungen

    Ereignisse

    Zeit Ereignis
    90TorTor - Dominik Anders
    90VorlageVorlage - Danny Anders
    89TorTor - Marcel Zitschke
    75TorTor (Sebastian Mueller) - Wendehausen
    45TorTor - Kevin Henschel
    45VorlageVorlage - Elliot Meyfarth
    34TorTor - Tom Braun
    29TorTor - Danny Anders
    29VorlageVorlage - Marcel Zitschke
    20TorTor (Manuel Noll) - Wendehausen

     Zusammenfassung
    

    Bertuch-Elf übernimmt ersten Platz

     

    Die Männer des TSV 1861 Bad Tennstedt haben die Tabellenführung der Fußball-Kreisliga Unstrut-Hainich erobert. Die Mannschaft von Spielertrainer Jan Bertuch, der aus gesundheitlichen Gründen nicht mit dabei war, feierte auf dem sömmerdaer Kunstrasenplatz einen letztendlich klaren 5:2 Sieg über Eintracht Wendehausen. Mit einer absolvierten Partie mehr auf der Habenseite, nun drei Punkte Vorsprung, aber bei der leicht schlechteren Tordifferenz, haben die Kurstädter den bisherigen Spitzenreiter, die SpVgg aus Faulungen, vorerst verdrängen können.

    Im Kräftemessen mit Wendehausen waren die Tennstedter jedoch zunächst in Rückstand geraten – nach 20 Minuten erzielte Manuel Noll das 1:0 für die Gäste. Allerdings hatte das Plus der Südeichsfelder nicht sonderlich lange Bestand. Danny Anders in der 29. Minute, Tom Braun (34.) sowie Kevin Henschel (45.) wandelten bis zur Pause den Rückstand in ein 3:1 für den TSV.

    Nach dem Wechsel verkürzte Sebastian Müller für die Eintracht zwar noch einmal (3:2/75.), doch die letzten Minuten der Partie gehörten den Bad Tennstedtern. Marcel Zitschke (89.) sowie Dominic Anders (90.) schraubten den Endstand auf 5:2 für die 1861’er. (Quelle: TA)

       

    Anmeldung