Geschichte

 

1989/1990 Die BSG"Traktor" Bad Tennstedt ist die größte Landsportgemeinschaft im Kreis
Bad Langensalza mit 620 Mitgliedern in folgenden Abteilungen:
Fußball, Frauengymnastik, Tischtennis, Schach, Kegeln, Basketball, Handball,
Kraftsport, Pferdesport, Volleyball und Wandern

 Auflösung der BSG"Traktor" und Übernahme des alten Vereinsnamen TSV 1861 Bad Tennstedt e.V.

 


Sep. 1990 1. Kontakt nach der Wende mit Bad Salzschlirf (Bild)

 

1990/1991 Die Abteilungen Pferdesport,Volleyball,Handball und Wandern lösen sich
auf und die Mitglieder des TKV bilden einen eigenen Verein

1991/1992 Die 1. TT-Mannschaft schafft den Aufstieg in die 3.Bezirksliga
mit den Spielern:
Wolfgang Zimmer, Dieter Saalfeld, Bernd Gunkel, Winfried Jahn und
Axel Nehlert
Die Trauben in der III: Bezirksliga hingen sehr hoch, wir belegten im ersten Spieljahr den
8. Platz und in den folgenden Jahren mittlere Tabellenplätze.

 


Dez. 1991 Der bisherige Vereinsvorsitzende Manfred Etzhold wird verabschiedet und als Ehrenmitglied des Vorstandes ernannt (Bild)

   

Anmeldung